Trojaner verschlüsselt Daten, um damit Geld zu verdienen

Ein weiterer Trojaner Namens Troj/Zippo-A durchsucht den Computer nach Word Dokumenten und verschlüsselt Diese. Er hinterlässt eine Nachricht in der 300 Euro für das Passwort verlangt wird.

Dem Antivirus Spezialist Sophos ist es gelungen das Passwort zu disassemblieren.
Es lautet: C:\Program Files\Microsoft Visual Studio\VC98

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.