Warum die Eier (und Lebensmittel im Allgemeinen) so teuer geworden sind …

… erfährt ihr auf der folgenden Seite: http://www.zeit.de/2008/27/DOS-Eiermann?page=all

Ich bin zwar kein Wirtschaftsspezialist, aber dieser Artikel macht die Problematik mit Börsen, Spekulationen und Monopolen sehr gut klar. Die Lebensmittelpreise (auch Eier) werden nicht wegen den Gründen teurer, die immer als Preiserhöher ausgesprochen werden. Im Endefekt sind die Spekulationen daran Schuld.

Die Aufgabe besteht jetzt sich zu entscheiden bei Spekulationen mitzumachen oder die Finger von zu lassen und sich über hohe Preise beschweren.

Meine Schlussworte zu der Geschichte:

Ob Bio oder sonst ein Ei,
die werden nemmer billig sein!

Quellle (bei tapetenageln.de gefunden): http://www.tapetenageln.de/2008/07/28/warum-ist-das-ei-so-teuer/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.