ORM für PHP: Doctrine 1.0 erschienen

Objektorientierte Softwareentwicklung erfodert eine Abbildung der Datenbankstrukturen auf Objektstrukturen. Das unter Java sehr beliebte Framework Hibernate stellt einer der Vorreiter in dieser Entwicklung dar. Durch XML-Konfigurationsdateien werden Datenbankstrukturen auf Objekte in der Anwendung abgebildet.

Seit kurzem ist dier erste stabile Version von Doctrine – einem objektrelationalen Mapping (ORM) für PHP erschienen, welches nach dem Vorbild von Hibernate arbeitet und das Mapping von Daten aus der Datenbank auf Objekte ermöglicht.

Dadurch gewinnt objektorientierte Programmierung auch bei PHP immer mehr an Fahrt und ermöglicht eine besser strukturierte und einfacher zu erweiternde Software.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.