Über Texlipse unter Eclipse deutsche Anführungszeichen bei der Eingabe automatisch verwenden

Ich suche jedes mal bei einem neuen Texlipse Projekt unter Eclipse, wo ich die Art der Anführungszeichen auf Deutsch umstellen kann. Natürlich geht die Suche zuerst in den Einstellungen von Texlipse los, da ich es von Kile her kenne. In Kile sind sie unter:

  • Englisch: Settings -> Configure Kile -> Latex -> General
  • Deutsch: Einstellungen -> Kile konfigurieren -> Latex -> Allgemein

zu finden. Eigentlich logisch oder doch nicht? Bei Eclipse sind sie unter Projekteigenschaften.

Voreingestellt bei neuen Projekten von Texlipse unter Eclipse sind englische Anführungszeichen, die sich immer oben befinden. Darum muss man logischerweise unter Projekteinstellungen suchen. Dort findet man dann auch ganz schnell unter

  • Englisch: Project -> Properties -> Latex Project Properties

ganz unten die Spracheinstellungen (Language Settings). Tippt man dort anstatt „en“ „de“ ein und speichert die Einstellungen, so verwendet Texlipse bei der Eingabe die deutsche Art der Anführungszeichen. Das gilt auch für alle anderen länderspezifischen Eingaben.

Ich hoffe diese kleine Gedächtnisstütze hilft nicht nur mir, wenn die sprachspezifischen Symbole wieder mal benötigt werden.

Ich freue mich über Kommentare von Mitleidenden! 🙂

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.