WordPress Version 2.0.7 behebt Sicherheitslücken

Die Version 2.0.7 ist ein Fix für Probleme, die eigentlich von PHP her kommen. Wenn der Flag register_globals = on gesetzt ist, dann lassen sich damit SQL-Ausdrücke und Variablen manipulieren. Da ein Exploit speziell für WordPress erschienen ist, reichten die Entwickler diese Version nach, um WordPress abzusichern.

Dazu wurde noch ein Problem mit RSS behoben.

Diese Version betrifft nur 5 Dateien. Diese sind bei der Version 2.0.6 zu ersetzen:

  • wp-settings.php
  • wp-includes/version.php
  • wp-includes/functions.php
  • wp-admin/inline-uploading.php
  • wp-admin/post.php

Quellen und weitere Hinweise:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:

Informationspflicht

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.