Racing Capybara, Puma and Chrome for Testing

Wie schreibe ich zuverläsigere Browser Tests – nicht nur in Ruby

Ich habe beim Frankfurt Ruby Meetup eine Präsentation zu Browser basierten Tests aund deren Unterschied zu einfacheren Unit Tests oder Integrationstests gehalten. Du kannst die Präsentation unter dem folgenden Link einsehen:

https://fa11enangel.github.io/racing-capybara-puma-chrome-for-testing/

Das wichtigste Ziel war es, den großen Unterschied heraus zu arbeiten und das nötige Verständnis aufzuzeigen, wie man Probleme mit Browser Tests erkennt und diese beseitigt bzw. Wege findet, die Probleme überhaupt zu analyisieren, wenn sie auftreten.

Die Präsentation bzw. der Talk ist nicht nur für Ruby Entwickler in Verbindung mit Capybara, etc. interessant. Es ging vor allem um die besonderheiten der Browser Tests, der daraus resultierenden Nebenläuftigkeiten (Datenbank, Webserver, Browser, Testsuite) und das dafür notwendigen Verständnis.

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:

Informationspflicht

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.